Jakob and the mad waterball

Slow-Motion-Aufnahmen kann man heute sogar schon mit dem Smartphone machen. Um wirklich zeigen zu können, was in Bruchteilen von Sekunden passiert, benötigt man allerdings High-Speed-Kameras, die hauptsächlich in der Forschung Verwendung finden. In einem kurzen Video haben wir visualisiert, wieviel man mit einer solchen Kamera tatsächlich sichtbar machen kann.

Unsere Leistungen: Konzeption, Dreh, Post-Produktion
Produktionsort: Karlsruhe
Produktionsjahr: 2017 
Auftraggeber: Eigenproduktion

DAS BESONDERE

High-Speed-Kamera

Lust noch mehr Filme zu schauen?

Hier sind weitere Highlights unserer Videoproduktionen.